5 erste Schritte, um Ihr Unternehmen zu gründen

5 erste Schritte, um Ihr Unternehmen zu gründen

Träumen Sie davon, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen? Sie haben wahrscheinlich Millionen von Fragen im Kopf! Wir haben Ihre ersten 5 Schritte abgedeckt!

4 Min. Lesezeit

vor

1. Was ist mein Geschäft?💼

Zuerst einmal müssen Sie sich entscheiden, welche Art von Geschäft Sie gründen möchten. Die Möglichkeiten sind endlos, also nehmen Sie sich Zeit dafür und stellen Sie sicher, dass es zu Ihrem Lebensstil, Ihrer Leidenschaft und Ihren Zielen passt. Sind Sie auf der Suche nach einem Online-Geschäft, oder möchten Sie einen physischen Standort eröffnen? Ist Ihr Produkt virtuell oder greifbar? Vielleicht möchten Sie nicht einmal ein Produkt verkaufen, sondern eine Dienstleistung oder ein unvergessliches Erlebnis.

Wenn Sie dies herausgefunden haben, überlegen Sie, was dieses Geschäft für Sie bedeutet. Es könnte etwas sein, das Sie noch nie zuvor gemacht haben, aber Sie sind begierig und enthusiastisch zu lernen. Es könnte etwas sein, was Sie seit Jahren als Hobby gemacht haben. Oft ist es einfach nur Ihr aktueller Job, aber Sie würden es jetzt lieber selbstständig machen.

Dies mögen viele Fragen sein, die Sie sich selbst stellen, aber die meisten Antworten werden Ihnen ganz natürlich zukommen. Immerhin, wenn Sie wissen, dass Sie ein Geschäft gründen möchten, haben Sie wahrscheinlich schon einige grundlegende Dinge im Kopf.

2. Wer ist mein Publikum?🧑‍🤝‍🧑

Jetzt, da Sie wissen, was Sie verkaufen und wohin, lautet die nächste Frage: an wen? Es versteht sich von selbst, dass ohne ein Problem, das Sie lösen möchten, und eine Person, die Ihr Geschäft benötigt, die Dinge nicht wirklich funktionieren werden. Die gute Nachricht ist, es gibt fast immer jemanden, der Ihre Lösungen benötigt - es ist nur wirklich wichtig, sie zu finden, sie zu kennen und auf sie zu hören.

Vergewissern Sie sich, dass Sie diesen Schritt nie überspringen, wenn Sie ein Geschäft gründen. Ein kleiner Trick besteht darin, zu versuchen, selbst Teil des Zielpublikums zu sein. Wenn Sie luxuriöse Urlaubspakete in Südostasien verkaufen möchten, weil Sie sich dafür interessieren und den richtigen Service nicht finden konnten, haben Sie bereits Ihre Zielgruppe gefunden! Ihr Markt zu verstehen ist einfach einfacher, wenn Sie selbst Teil davon sind.

3. Was ist mein Plan?📝

Sie sind bereits weit gekommen. Jetzt haben Sie ein gutes Verständnis für Ihr Produkt und Ihren Markt, also ist es an der Zeit, alles auf einen Blatt Papier zu bringen, um einen großartigen Überblick zu erhalten, der bei Ihren zukünftigen Entscheidungen helfen wird.

Ein Geschäftsplan enthält Dinge wie einen Elevator-Pitch (halten Sie ihn unter 60 Sekunden, Fahrstuhlfahrten sind nicht besonders lang), eine Publikumsübersicht, eine SWOT-Analyse, Marketingideen (online? offline? Partner? alles?), und finanzielle Prognosen. Dieser Plan wird Ihr Verbündeter sein, wenn Sie investoren, Partner oder sogar sich selbst Ihre Geschäftsidee präsentieren. Wenn Sie noch nie zuvor einen erstellt haben, keine Panik - das gute alte Internet bietet jede Menge Vorlagen, die Sie verwenden können.

4. Was denken andere?🤷

Das Wichtigste ist, dass Sie wirklich an Ihre Idee glauben, aber beim Start eines Unternehmens ist es wichtig, Feedback und andere Meinungen einzuholen. Sie werden nicht alle hilfreich oder umsetzbar sein, aber ohne Zweifel werden Sie einige Gedanken hören, die Ihnen einfach nicht in den Sinn gekommen sind. Feedback zu hören ist eine großartige Möglichkeit, Inputs und Inspirationsquellen zu sammeln, sowie einen brandneuen Blick auf die Dinge. Beachten Sie, dass nicht jeder positive Gedanke bedeutet, dass jeder sie lieben wird, und nicht jede negative Meinung bedeutet, dass Ihre Idee nicht gut ist.

Ein weiterer Punkt ist hierbei, sorgfältig auszuwählen, von wem Sie Feedback einholen. Haben Sie Freunde oder Kollegen, die ein ähnliches Geschäft gestartet haben oder etwas über Ihre Nische wissen? Holen Sie sich ihre Meinung! Wenn Sie denken, dass Feedback möglicherweise gute Beziehungen beeinträchtigt, sollten Sie vielleicht auf das Einholen von Meinungen von Familienmitgliedern oder engen Freunden verzichten.

5. Kenne ich alle "Dinge"?✅

Okay, das ist vielleicht nicht der aufregendste Teil des Prozesses, aber Sie müssen ihn durchgehen, bevor der Spaß wirklich beginnt! Bevor Sie den perfekten Namen für Ihr Unternehmen oder das ausgefallenste Logo wählen, gibt es ein paar Fragen, die Sie sich stellen müssen.

  • Kenne ich die steuerlichen Auswirkungen, wenn ich ein Unternehmen in diesem Land besitze? Ein kluger Mann sagte einmal, Steuern sind unvermeidlich. Stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln kennen und prüfen Sie, ob Sie als Unternehmer irgendwelche Vorteile erhalten können. Oft ist das möglich!

  • Kann ich mich selbst erhalten, bis mein Unternehmen profitabel wird? Geld ist großartig, aber es wird wahrscheinlich nicht in Strömen fließen, wenn Sie ein Unternehmen gründen. Daher ist es wichtig, einen finanziellen Plan in der Zwischenzeit zu haben. Dies könnte bedeuten, dass Sie Ihren aktuellen Job behalten, einen Teilzeitjob oder Ersparnisse haben. Interessiert daran, wann Sie erwarten können, kein Geld mehr in Ihr Geschäft stecken zu müssen und anfangen zu verdienen? Führen Sie diese einfache Break-even-Analyse durch: Fixkosten ÷ (Durchschnittspreis - variable Kosten) = Break-even-Punkt.

  • Kenne ich alle rechtlichen Details rund um den Besitz eines Unternehmens? Rechtliche Details können etwas schwierig zu verdauen sein, also prüfen Sie, ob Sie einen Berater benötigen, um loszulegen. Dies hängt natürlich vom Typ Ihres Unternehmens und Ihrem Standort ab.

  • Habe ich ein Geschäftsbankkonto? Es ist wichtig, die Finanzen Ihres Unternehmens getrennt zu halten. In einigen Ländern ist es nicht legal, ein Unternehmen ohne Geschäftskonto zu betreiben. Außerdem möchten Sie so viel Zeit wie möglich darauf verwenden, sich auf Ihr Geschäft zu konzentrieren, nicht auf Papierkram und altmodische Bankgeschäfte. Wir denken, dass Ihnen das Geschäftskonto von bunq bei Ihren unternehmerischen Bedürfnissen helfen wird.

So, das sind die ersten 5 Schritte, um Ihr Unternehmen zu gründen - von nun an geht es nur noch nach oben!🚀

Teile diesen Artikel

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Schau dir diese Artikel an

Wenn dir das gefallen hat, könnten diese hier auch interessant für dich sein.

Der Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung

Entdecken Sie den Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung für Ihr Unternehmen. Vereinfachen Sie diese Aufgaben mit einem bunq-Geschäftskonto. Beginnen Sie heute!

Der Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung

Entdecken Sie den Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung für Ihr Unternehmen. Vereinfachen Sie diese Aufgaben mit einem bunq-Geschäftskonto. Beginnen Sie heute!

Der Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung

Entdecken Sie den Unterschied zwischen Buchhaltung und Buchführung für Ihr Unternehmen. Vereinfachen Sie diese Aufgaben mit einem bunq-Geschäftskonto. Beginnen Sie heute!

Warum eine nachhaltige Bank für KMUs?

Entdecken Sie die Vorteile des nachhaltigen Bankings für KMU und warum die Wahl einer Digitalbank wie bunq die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens und das Kundenvertrauen verbessern kann.

Warum eine nachhaltige Bank für KMUs?

Entdecken Sie die Vorteile des nachhaltigen Bankings für KMU und warum die Wahl einer Digitalbank wie bunq die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens und das Kundenvertrauen verbessern kann.

Warum eine nachhaltige Bank für KMUs?

Entdecken Sie die Vorteile des nachhaltigen Bankings für KMU und warum die Wahl einer Digitalbank wie bunq die Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens und das Kundenvertrauen verbessern kann.

Wie man das Bewusstsein für sein kleines Unternehmen auf LinkedIn steigern kann

Steigern Sie das Bewusstsein für Ihr kleines Unternehmen auf LinkedIn mit diesen effektiven Strategien, angefangen bei der Erstellung einer überzeugenden Unternehmensseite bis zur Nutzung Ihres Netzwerks und Anzeigen.

Wie man das Bewusstsein für sein kleines Unternehmen auf LinkedIn steigern kann

Steigern Sie das Bewusstsein für Ihr kleines Unternehmen auf LinkedIn mit diesen effektiven Strategien, angefangen bei der Erstellung einer überzeugenden Unternehmensseite bis zur Nutzung Ihres Netzwerks und Anzeigen.

Wie man das Bewusstsein für sein kleines Unternehmen auf LinkedIn steigern kann

Steigern Sie das Bewusstsein für Ihr kleines Unternehmen auf LinkedIn mit diesen effektiven Strategien, angefangen bei der Erstellung einer überzeugenden Unternehmensseite bis zur Nutzung Ihres Netzwerks und Anzeigen.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.