40% der Gen Z-er erwarten, mit 50 in Rente zu gehen(!) Aber wie?

40% der Gen Z-er erwarten, mit 50 in Rente zu gehen(!) Aber wie?

bunq hat Gen Z-ler und Millennials gefragt, wie sie ihre finanzielle Zukunft planen. Die Ergebnisse waren überraschend!

5 Min. Lesezeit

vor

Für später sparen, für jetzt leben oder für immer arbeiten…‍

Heutzutage spielen diese Optionen wie eine Partie Schere, Stein, Papier: Keine Option schlägt die anderen beiden, besonders nicht für junge Menschen. Da das Rentenalter stetig steigt, fragen sich viele, ob jüngere Generationen eines Tages die gleichen Vorteile genießen werden wie die heutigen Älteren oder ob sie dauerhaft das Gleichgewicht zwischen Sparen, Leben und Arbeiten finden müssen.

Wir wollten hören, was Millennials und die Generation Z selbst dazu zu sagen haben: Was denken sie über ihre eigene finanzielle Zukunft, wie planen sie voraus und wann - wenn überhaupt - sehen sie sich im Ruhestand?

Zusammen mit PanelWizard befragte bunq über tausend Millennials (im Alter von 28-42) und Gen Z-ers (im Alter von 18-27) zu ihrer Zukunft. Hier sind einige überraschende Dinge, die wir gelernt haben:

40% der Gen Z-ers erwarten, vor 50 in Rente zu gehen (!)

Als sie gefragt wurden, ob sie erwarten, mit 50 finanziell unabhängig zu sein, antworteten 40% der Gen Z-ers eindeutig mit Ja. Von den befragten Millennials waren knapp 25% ebenso optimistisch.

Angesichts der Tatsache, dass das Rentenalter in den letzten Jahren in ganz Europa gestiegen ist, ist es bemerkenswert, dass so viele junge Menschen eine so positive Einstellung zu ihrer finanziellen Zukunft haben. Es wirft die Frage auf: Wie planen sie, mit 50 finanziell unabhängig zu werden? Mit anderen Worten, wie jonglieren sie mit Sparen, Leben und Arbeiten, um früh in den Ruhestand zu gehen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, finanziell unabhängig zu werden. Schauen wir uns daher an, wie Gen Z-ers und Millennials das angehen.

Sparen, Budgetieren und langfristige Ziele setzen

Vielleicht ist der direkteste Weg, sicherzustellen, dass man in Rente gehen kann, das Sparen, sorgfältiges Budgetieren und klare finanzielle Ziele zu haben. Überraschenderweise setzen 39% unserer Befragten keine langfristigen finanziellen Ziele und 42% legen nie Geld beiseite.‍

Jeder, der die bunq-App verwendet hat, weiß, wie einfach es ist, Geld für ein neues Telefon oder einen Urlaub mit Freunden zu sparen, aber es ist genauso einfach, sich von bunq dabei helfen zu lassen, langfristige Ziele zu erreichen, wie den Ruhestand. Langfristiges Sparen war bei Menschen, die ihren Ruhestand derzeit genießen, recht verbreitet, und mit bunq ist es für junge Menschen einfacher denn je, derselben Strategie zu folgen. Wenn also spätere Generationen nicht die klaren finanziellen Sparziele haben, die ihre Eltern hatten, welche Pläne haben sie dann?

Ein Unternehmen gründen

Ein eigenes Unternehmen zu gründen und es dann erfolgreich aufzubauen, ist eine der zugänglichsten Möglichkeiten, finanziell unabhängig zu werden. Gen Z-ers und Millennials scheinen sich dessen sehr bewusst zu sein, da mehr als 50% von ihnen ernsthaft den Weg in die Selbstständigkeit als Möglichkeit zur finanziellen Unabhängigkeit in Betracht ziehen.‍

Vielleicht war die überraschendste Erkenntnis nicht so sehr, dass jüngere Generationen unternehmerisch veranlagt sind. Es ist ihr Grund, warum sie so offen für die Idee sind, ein eigenes Unternehmen zu gründen: Besonders die Gen Z-ers schätzen die Möglichkeit, ihre eigenen Arbeitszeiten und ihren Arbeitsort selbst bestimmen zu können. Für 67% allein wäre dies Grund genug, ein eigenes Unternehmen zu gründen.‍

Dieses Verlangen nach Freiheit war besonders stark bei Digitalen Nomaden, die sich auf mehreren Ebenen abhoben:

Digital Nomaden scheinen am besten in der langfristigen finanziellen Planung zu sein

Im Gegensatz zu ihren Kollegen, die in ihrem Heimatland leben und arbeiten, neigen Digitale Nomaden eher dazu, Geld für ihre Zukunft beiseitezulegen, setzen wahrscheinlicher klare finanzielle Ziele für sich und sind fast 30% eher geneigt, ein eigenes Unternehmen zu gründen als ihre Kollegen, die zu Hause arbeiten.‍

Auf den ersten Blick mag es etwas überraschend erscheinen, zu erfahren, dass Digitale Nomaden - Menschen, die gerne reisen und das Jetzt wie nur wenige andere genießen - einen besseren langfristigen Plan in Bezug auf ihre Finanzen haben. Doch anscheinend verfolgen sie die meisten Wege, um sich auf ihre Zukunft vorzubereiten: Sie sparen Geld und setzen klare finanzielle Ziele, ähnlich wie die Generationen vor ihnen, sind sich aber gleichzeitig der großartigen Möglichkeiten des Unternehmertums bewusst, während sie gleichzeitig die Welt bereisen und neue Orte erkunden.‍

Digitale Nomaden als heutige Finanzgurus? Klingt vielleicht seltsam, bis man realisiert, dass…

Freiheit ist die wahre Währung von heute

Das Einzige, was Gen Z-ers, Millennials und die Digitalen Nomaden unter ihnen gemeinsam haben, ist ihr Wunsch nach Freiheit. Vor 30 Jahren bedeutete es zu schaffen , in einem großen Haus mit all dem Geld der Welt zu leben. Heutzutage drückt sich Reichtum darin aus, wie frei wir sind. Erfolg zu haben bedeutet heute, tun zu können, was man will, wann man will, mit wem man will.‍

Die Antworten, die wir von den Befragten erhalten haben, bestätigen dies. Gen Z-ers, und in etwas geringerem Maße auch Millennials, denken nicht mehr an Wohlstand im Sinne dessen, was sie haben, sondern im Sinne dessen, was sie tun können.‍

Natürlich, je mehr Sie Ihre finanzielle Zukunft planen, desto mehr Freiheit werden Sie haben. Deshalb haben wir die bunq-App so konzipiert, dass Sie das Beste aus beiden Welten haben: Sich im Hier und Jetzt zu vergnügen mit unzähligen Funktionen, die es Ihnen leicht machen, die Welt zu bereisen und Zeit mit Ihren Freunden zu verbringen, während Sie gleichzeitig vorausplanen mit mehreren Möglichkeiten, mühelos Ihr langfristiges Vermögen zu steigern oder sogar Ihr eigenes Unternehmen zu gründen.‍

Wie sehen Sie Ihre finanzielle Zukunft? Sind Sie jemand, der für den Ruhestand spart, oder haben Sie in Erwägung gezogen, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, um finanziell unabhängig zu werden?‍

Für weitere Informationen darüber, wie sich die bunq-App in Ihren Lebensstil einfügt, klicken Sie einfach hier.

Teile diesen Artikel

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Was ist bunq?

Wir sind nicht nur eine Bank; wir sind eine Lebensstilwahl für diejenigen, die Freiheit, Flexibilität und finanzielle Kontrolle unterwegs suchen.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Gewinne die Kontrolle zurück

Wir geben dir die volle Kontrolle über deine Finanzen zurück in deine Hände.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Bank wie ein Einheimischer

Verwalte dein Geld problemlos, wo auch immer du bist.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Haushalten ganz mühelos

Richte Bankkonten ein und budgetiere automatisch davon.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Pflanze Bäume

Du könntest für jeden ausgegebenen 100 € mit einer bunq Karte einen Baum pflanzen.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Geld sicher aufbewahren

Unsere DGS-Versicherung schützt dein Geld bis zu €‎100.000.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Gemeinsam Banken

Teile deine Finanzen mit anderen, ganz ohne den ganzen Ärger.

Schau dir diese Artikel an

Wenn dir das gefallen hat, könnten diese hier auch interessant für dich sein.

Vier Finanztipps für neue digitale Nomaden

Bereite dich auf deinen Lebensstil als digitaler Nomade mit wichtigen Finanztipps vor: Verstehe die lokale Wirtschaft, plane dein Budget klug, wähle eine passende Bank und diversifiziere dein Einkommen für eine erfolgreiche Reise.

Vier Finanztipps für neue digitale Nomaden

Bereite dich auf deinen Lebensstil als digitaler Nomade mit wichtigen Finanztipps vor: Verstehe die lokale Wirtschaft, plane dein Budget klug, wähle eine passende Bank und diversifiziere dein Einkommen für eine erfolgreiche Reise.

Vier Finanztipps für neue digitale Nomaden

Bereite dich auf deinen Lebensstil als digitaler Nomade mit wichtigen Finanztipps vor: Verstehe die lokale Wirtschaft, plane dein Budget klug, wähle eine passende Bank und diversifiziere dein Einkommen für eine erfolgreiche Reise.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie and Luka, on a world tour since February 2022, discovered the benefits of digital banking for their financial management.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie and Luka, on a world tour since February 2022, discovered the benefits of digital banking for their financial management.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie and Luka, on a world tour since February 2022, discovered the benefits of digital banking for their financial management.

Sprichst du nicht gerne über Geld? Hier ist dein Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, founder of 'finance, baby!', shows women how to provide for themselves financially, even in uncertain times.

Sprichst du nicht gerne über Geld? Hier ist dein Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, founder of 'finance, baby!', shows women how to provide for themselves financially, even in uncertain times.

Sprichst du nicht gerne über Geld? Hier ist dein Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, founder of 'finance, baby!', shows women how to provide for themselves financially, even in uncertain times.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.

Starte dein 30-tägiges kostenloses Probeabo

Eröffne dein Konto in nur 5 Minuten, direkt von deinem Handy aus.