Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie und Luka, auf Weltreise seit Februar 2022, entdeckten die Vorzüge des digitalen Bankings für ihre Finanzverwaltung.

Im Februar 2022 sind meine Frau und ich auf unser bislang größtes Abenteuer aufgebrochen, eine Open-End-Weltreise. Nachdem wir diese Entscheidung getroffen haben, stellten sich so einige Hürden in unseren Weg, darunter auch das Thema Finanzmanagement. Wir brauchten starke Partner an unserer Seite, die online, zuverlässig, flexibel und wenig zeitintensiv waren. Wir waren auf der Suche nach einer Bank, die uns weit weg von Zuhause einen besseren und auch günstigeren Service liefert, als unsere Hausbank.  

Planst du auch, alles hinter dir zu lassen und eine Reise ins Unbekannte zu beginnen? Egal, wie lange du unterwegs bist, du brauchst einen zuverlässigen Finanzpartner, dessen Digital Banking vorbildlich und einfach ist. Traditionelle Banken sind nicht für den digitalen Nomaden-Lebensstil ausgerichtet. Wenn du eine Bank suchst, die deinem Lebensstil und deinem Tempo entspricht, ist es wichtig, sich mit den besten Funktionen vertraut zu machen, die das digitale Banking zu bieten hat. Schließlich leben wir im digitalen Zeitalter und Bankgeschäfte sind einfacher denn je. Wenn du unterwegs bist, hast du bereits viel mit deiner Budgetplanung zu tun; du möchtest nicht auch noch mit hohen Gebühren konfrontiert werden müssen.

Wir möchten gerne unsere Geschichte und die 8 wichtigsten Gründe mit dir teilen, warum digitales Banking unsere Reisen vereinfacht.

Als wir vor zwei Jahren unsere Weltreise starteten, hätten wir nie gedacht, dass sie uns zu digitalen Nomaden machen würde. Unsere Reise begann in den unberührten Ecken Indonesiens, wo wir von Sumatra über Sulawesi bis nach Raja Ampat in West-Papua reisten und uns in das abenteuerliche Leben auf tropischen Inseln stürzten, von denen wir zuvor noch nie gehört hatten. Jeder Ort, jede Begegnung und jede neue Kultur hat uns geprägt.

Als leidenschaftliche Reisende, die die Welt mit einem Rucksack und einem Budget von 30 € pro Tag erkunden, haben wir gelernt, dass die Verwaltung von Finanzen genauso wichtig ist wie ein guter Reiseplan.

Wir schafften es mit einer starken Leidenschaft für Fotografie, Videografie und Content Creation unseren Lebensunterhalt in Südostasien online zu verdienen. Die Herausforderung des Finanzmanagements begleitete uns von Anfang an, doch sie wurde größer, als klar wurde, dass es für uns kein Zurück mehr gab und wir zusätzlich als digitale Nomaden mehrere Konten verwalten mussten.. Zu unseren privaten Konten kamen nun auch Firmenkonten hinzu, daher war es umso wichtiger einen guten Überblick zu haben, auch um alles gut getrennt zu halten.

Was einst als Herausforderung galt, ist heute dank innovativer Banking-Tools zu einer angenehmen Routine geworden..

1.    Budgetierung mit mehreren Unterkonten

Es ist ein riesiger Pluspunkt, während wir von einem Reiseziel zum nächsten reisen, all unsere Konten über eine Plattform verwalten zu können. Wir können wiederkehrende Zahlungen automatisieren und haben einen Echtzeit-Überblick über alle Kontostände und Transaktionen.

2.    Währungswechsel

Mit digitalem Banking bei bunq profitieren wir nicht nur von vorteilhafteren Wechselkursen im Vergleich zu traditionellen Banken oder Wechselstuben, sondern genießen auch den Komfort von Echtzeit-Währungsumrechnungen und sparen erheblich bei den Gebühren, die bei der Währungsumrechnung für Reisende anfallen.

3.   Sparen bei internationalen Transaktionen

Da wir als digitale Nomaden oft reisen, benötigen wir die Möglichkeit in verschiedenen Ländern zu bezahlen und Geld zu empfangen. Wir müssen in der Lage sein, unsere Finanzen flexibel und in verschiedenen Währungen zu handhaben. Durch digitales Banking können wir internationale Transaktionen von jedem Ort auf der Welt aus tätigen, an dem wir eine funktionierende Internetverbindung haben. Die Überweisungen sind schneller als bei traditionellen Banken und die Gebühren sind weitaus günstiger.

Als Vollzeitreisende können sich die Gebühren für den Währungsumtausch schnell summieren, vor allem wenn man in kurzer Zeit in mehreren Ländern lebt oder schnell reist. bunq berechnet uns keine Wechselgebühren und das ist ein echter Gewinn. Das Geld, das wir mit dieser Funktion sparen, geht direkt zurück auf unser Konto für zukünftige Reisen.

Auch in Australien, während unseres Working Holiday Visa, erkannten wir den Wert eines verlässlichen digitalen Finanzpartners. Nun waren wir bereits zufriedene Nutzer von Fintech-Banken.

4.    Gehalt in Empfang nehmen

Wir haben ein neues Konto in AUD angelegt, um dort unser Gehalt in Empfang zu nehmen. Durch den einfachen und kostengünstigen Währungsumtausch konnten wir dieses in die Währung der nächsten Länder, die wir bereisten, umtauschen. Wir waren nicht einmal darauf angewiesen, ein Konto bei einer australischen Bank zu eröffnen.

Nach mehreren Monaten harter Arbeit setzten wir unsere Erkundungen fort und fanden in den vielfältigen Landschaften und Städten des Kontinents neue Abenteuer, wissend, dass wir uns um die Finanzen und die Verwaltung dieser nicht mehr sorgen mussten.

5.    Alles ist gut und übersichtlich gemanagt

Für uns Reisende ist es entscheidend, dass die Banking-Funktionen intuitiv und einfach zu bedienen sind. bunq hat genau das verstanden und bietet eine App, die selbst bei unzuverlässiger Internetverbindung schnell und unkompliziert funktioniert. Durch das schlanke und einfache Design der App wird die Komplexität von Bankgeschäften entschlüsselt, sodass wir auch unterwegs problemlos und effizient unsere Finanzen verwalten können.

Unsere Reisen durch viele weitere Länder festigten weiterhin unser Vertrauen in bunq.

6.    Sicherheit

Das Thema Sicherheit wird bei digitalem Banking immens großgeschrieben.  Neben stets stärker werdenden Verschlüsselungstechnologien, die die Datenübertragung schützen, bieten zusätzliche Sicherheitsoptionen, wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, weiteren Schutz.

Ein Highlight für uns ist die Option,lokalisierter Karten-Schutz zu aktivieren. Mit dieser Funktion muss die Karte für die Genehmigung einer Zahlung innerhalb von 100 km des Geschäfts sein, in dem du einkaufst, was die Chancen auf Betrug erheblich reduziert.

Besonders bedeutend für uns ist, dass die Systeme kontinuierlich betrügerische Aktivitäten überwachen. Im Fall der Fälle erhalten wir sofortige Benachrichtigungen bei Transaktionen und können somit direkt einschreiten.

Nicht zu vergessen bleibt, dass wir seltener Bankautomaten nutzen müssen, welche immer öfter manipuliert werden.

7. Einfachheit

Über die Einfachheit von digitalem Banking haben wir nun schon einiges geschrieben. Daher fassen wir die Details zusammen:


  • Benutzerfreundliche Oberfläche: Klare und intuitive App-Designs ermöglichen eine einfache Navigation.

  • 24/7 Zugänglichkeit: Bankgeschäfte können jederzeit und überall über Smartphone oder Computer erledigt werden.

  • Schnelle Transaktionen: Überweisungen und Zahlungen sind mit nur wenigen Klicks durchführbar.

  • Automatisierung von Routineaufgaben: Daueraufträge und das Begleichen von Rechnungen können leicht eingerichtet werden. Zusätzlich bieten automatische Abbuchungen von Einzugsermächtigungen ein hohes Maß an Sicherheit, da sie mit Benachrichtigungen versehen sind und vom Nutzer bestätigt oder abgelehnt werden müssen.

  • Sofortige Informationen: Kontostände und Transaktionshistorie sind in Echtzeit einsehbar.


8. Mastercard-Kredit- oder Debitkarte

Die virtuellen Kreditkarten von bunq sind virtuelle Mastercards, die wir online verwenden können, ohne die Details der physischen Karte jemals teilen zu müssen. In den Plänen, die wir nutzen, sind sie zudem kostenlos enthalten und begleiten uns mit ihrer hohen Akzeptanzrate überall hin, egal, wie entlegen die Gegend ist. Mit unserem Plan haben wir das Privileg, bis zu 3 physische Karten zu erhalten, die wir je nach Bedarf für verschiedene Zwecke nutzen können. Selbst wenn man sich für ihren kostenlosen Sparplan entscheidet, steht uns zudem eine kostenlose virtuelle Prepaid-Kreditkarte zur Verfügung. Und das Beste daran? All unsere Karten lassen sich mühelos mit Apple/Google Pay verknüpfen, was uns das Bezahlen noch einfacher macht, egal, wohin uns unsere Abenteuer führen.

Wir lernten, dass das Eintauchen in neue Kulturen und das Kennenlernen lokaler Bräuche umso bereichernder ist, wenn man sich vollends darauf einlassen kann und sich keine Sorgen um die Themen, wie Finanzmanagement, machen muss. Die richtigen Finanztools zu haben, bedeutete für uns, sich auf die Schönheit der Welt um uns herum konzentrieren zu können – die unerwarteten Begegnungen, die spontanen Entscheidungen und die kostbaren Momente, die jede Reise einzigartig machen.

Unsere Erfahrungen zeigen, dass es möglich ist, die Welt zu bereisen und gleichzeitig ein solides Finanzmanagement zu führen. Wir erweitern nicht nur unseren Horizont, sondern stärken auch unsere Beziehung zueinander. Jedes neue Ziel, jede Kultur, die wir erleben, und jede Herausforderung, die wir meistern, bereichern unser Leben, unsere Persönlichkeit und unsere Beziehung auf unerwartete und wunderbare Weise.

Durch die Nutzung von Tools, die uns helfen, unsere Finanzen effizient zu verwalten, können wir uns auf das konzentrieren, was wirklich zählt – die Erfahrungen, die Begegnungen und die unzähligen kleinen Momente, die eine Reise unvergesslich machen.

Hast du schon Erfahrungen mit digitalem Banking auf Reisen gemacht? Wie verwaltest du deine Finanzen, um das Beste aus deinem Abenteuer herauszuholen?

bunq war uns stets ein treuer und einfacher Begleiter. Wenn du bereit bist, dein Banking auf das nächste Level zu heben und deine Finanzen zu digitalisieren, solltest du dir bunq unbedingt mal ansehen. Entdecke, wie die App deine Reiseerfahrungen vereinfachen kann – egal, wo du gerade bist.

Share this article

What's bunq?

We're not just a bank; we're a lifestyle choice for those who crave freedom, flexibility, and financial control on the go.

What's bunq?

We're not just a bank; we're a lifestyle choice for those who crave freedom, flexibility, and financial control on the go.

What's bunq?

We're not just a bank; we're a lifestyle choice for those who crave freedom, flexibility, and financial control on the go.

Regain control

We're putting full control over your finances back into your hands.

Regain control

We're putting full control over your finances back into your hands.

Regain control

We're putting full control over your finances back into your hands.

Bank like a local

Seamlessly manage your money, wherever you are.

Bank like a local

Seamlessly manage your money, wherever you are.

Bank like a local

Seamlessly manage your money, wherever you are.

Budget effortlessly

Set up bank accounts and budget from them automatically.

Budget effortlessly

Set up bank accounts and budget from them automatically.

Budget effortlessly

Set up bank accounts and budget from them automatically.

Plant trees

You could plant a tree for every €100 spent with a bunq card.

Plant trees

You could plant a tree for every €100 spent with a bunq card.

Plant trees

You could plant a tree for every €100 spent with a bunq card.

Keep money safe

Our DGS insurance protects your money up to €‎100.000.

Keep money safe

Our DGS insurance protects your money up to €‎100.000.

Keep money safe

Our DGS insurance protects your money up to €‎100.000.

Bank together

Share your finances with anyone, without all the hassle.

Bank together

Share your finances with anyone, without all the hassle.

Bank together

Share your finances with anyone, without all the hassle.

Check out these articles

If you liked this, these might be interesting for you as well.

Four Finance Tips For New Digital Nomads

Prepare for your digital nomad lifestyle with essential finance tips: understand local economics, budget wisely, choose a suitable bank, and diversify your income for a successful journey ahead.

Four Finance Tips For New Digital Nomads

Prepare for your digital nomad lifestyle with essential finance tips: understand local economics, budget wisely, choose a suitable bank, and diversify your income for a successful journey ahead.

Four Finance Tips For New Digital Nomads

Prepare for your digital nomad lifestyle with essential finance tips: understand local economics, budget wisely, choose a suitable bank, and diversify your income for a successful journey ahead.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie und Luka, auf Weltreise seit Februar 2022, entdeckten die Vorzüge des digitalen Bankings für ihre Finanzverwaltung.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie und Luka, auf Weltreise seit Februar 2022, entdeckten die Vorzüge des digitalen Bankings für ihre Finanzverwaltung.

Reisen und Finanzen im Gleichgewicht: Unsere bunq-Geschichte

Natalie und Luka, auf Weltreise seit Februar 2022, entdeckten die Vorzüge des digitalen Bankings für ihre Finanzverwaltung.

Reden Sie nicht gerne über Geld? Hier ist Ihr Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, Gründerin von 'finance, baby!', zeigt Frauen, wie sie finanziell vorsorgen können, auch in unsicheren Zeiten.

Reden Sie nicht gerne über Geld? Hier ist Ihr Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, Gründerin von 'finance, baby!', zeigt Frauen, wie sie finanziell vorsorgen können, auch in unsicheren Zeiten.

Reden Sie nicht gerne über Geld? Hier ist Ihr Leitfaden zur Budgetierung und wie ich anfing, Finanzen zu lieben

Denise Haverkamp, Gründerin von 'finance, baby!', zeigt Frauen, wie sie finanziell vorsorgen können, auch in unsicheren Zeiten.

Start your 30-day free trial

Open your account in just 5 minutes, directly from your phone.

Start your 30-day free trial

Open your account in just 5 minutes, directly from your phone.

Start your 30-day free trial

Open your account in just 5 minutes, directly from your phone.